KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Hilfe zu ihrer Analyse
lesni
Posts: 64
Joined: Tue Dec 27, 2016 6:36 pm

KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by lesni » Sat Feb 03, 2018 10:51 am

Hallo zusammen,

wie schon im Betreff erwähnt habe ich ein kleines KH Problem. KH liegt bei knapp 7, andere Werte sind leicht erhöht, daher wollte ich die Core7 nicht erhöht dosieren.
Wäre CO3 die Lösung?
Anbei noch meine letzte Auswertung vor einer Woche.

Gruß, lesni
Attachments
Triton.pdf
(119.22 KiB) Downloaded 71 times

User avatar
Marco H.
Posts: 661
Joined: Fri Aug 21, 2015 5:09 am
Contact:

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by Marco H. » Sat Feb 03, 2018 10:34 pm

Hallo Lesni,

die Werte die ich hier sehe sind allesamt gut. Leicht erhöht im Gegensatz zu deiner vorherigen Analyse ist die Dichte, deswegen sind die Macro Elemente etwas höher. Das kannst du einfach über Wasserentnahme und Zugabe von Reinstwasser regeln.
Durch die Zugabe von Core 7 steigt nach und nach die Dichte, das ist normal. Von Zeit zu Zeit muss dann Wasser entnommen werden und mit Reinstwasser ergänzt werden.

Triton CO3 wird hier nicht gebraucht, da die erhöhten Werte an der etwas höheren Dichte liegen.
Trotzdem ein Tipp bezüglich der Dosierung: Die Dosiermenge immer abhängig machen von der Karbonathärte, ungeachtet was andere Werte machen. Ausnahme ist Calcium, das kann über Flasche 2 geregelt werden.
Gruß Marco

www.Natur-Riff.de

Webshop für die Triton Methode

Muelli1509
Posts: 5
Joined: Sat Jan 06, 2018 8:45 am

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by Muelli1509 » Sat Feb 03, 2018 11:21 pm

Hallo Marco,
Welcher Wert in der Analyse ist denn die Dichte?
🤷‍♂️
Danke und Gruß Markus

lesni
Posts: 64
Joined: Tue Dec 27, 2016 6:36 pm

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by lesni » Sun Feb 04, 2018 9:36 am

Hallo Marco,

mag sein dass ich was falsch verstehe ... aber mit dem KH komme ich ja dann trotzdem nicht hin!? Klar entnehme ich Wasser, ergänze mit Reinstwasser und hab dann die leicht erhöhten Werte wieder im Normalbereich. Aber dadurch steigt ja der KH Wert nicht?!

Oder meinst Du, ich soll jetzt mehr Core7 zugeben um den KH wieder auf 8 zu bringen und zeitgleich Wasser entnehmen und durch Reinstwasser ersetzen, dass die Marco Elemente nicht weiter ansteigen?
Den Effekt hätte ich ja schneller mit CO3?! Was die Dichte angeht zeigt die Spindel 1.024, vielleicht minimal mehr.

Danke und Gruß,
lesni

User avatar
Marco H.
Posts: 661
Joined: Fri Aug 21, 2015 5:09 am
Contact:

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by Marco H. » Sun Feb 04, 2018 4:07 pm

Hallo Lesni,

nein das verstehst du nicht falsch, nur muss dein Ziel sein eine stabile gleichbleibende Dichte hinzubekommen. Aktuell ist sie höher als bei der Analyse vorher und dann kann man die Werte einfach nicht miteinander vergleichen. Du kannst CO3 zugeben, um die KH anzuheben, aber deshalb fällt ja die Dichte nicht.
Zusätzlich hat es ja einen Grund warum die KH gefallen ist, denn es wurde mehr verbraucht als zugegeben wurde, folglich sollte die Dosierung erhöht werden.
Gruß Marco

www.Natur-Riff.de

Webshop für die Triton Methode

User avatar
Marco H.
Posts: 661
Joined: Fri Aug 21, 2015 5:09 am
Contact:

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by Marco H. » Sun Feb 04, 2018 4:16 pm

Muelli1509 wrote:
Sat Feb 03, 2018 11:21 pm
Hallo Marco,
Welcher Wert in der Analyse ist denn die Dichte?
🤷‍♂️
Danke und Gruß Markus
Hallo,
kein einzelner Wert der ICP Analyse kann eine Aussage über die Dichte machen. Schon gar nicht kann man einen Dichtewert ermitteln. Aber man sieht speziell an dieser Analyse, dass alle gemessenen Macro-Elemente über dem Sollwert liegen. Dies zeigt, dass eine etwas höhere Dichte vorliegt, was nicht schlimm ist.
Gruß Marco

www.Natur-Riff.de

Webshop für die Triton Methode

lesni
Posts: 64
Joined: Tue Dec 27, 2016 6:36 pm

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by lesni » Sun Feb 04, 2018 9:06 pm

Hallo Marco,

danke für Deine Hilfe bis hierher. Was mir noch nicht ganz klar ist ... wieso fällt denn die KH, während die anderen Werte normal bis leicht erhöht sind?
Ich kann mir das gerade nicht so wirklich erklären? Ich dachte, wenn die KH sinkt, sinken auch die Macro´s mit und umgekehrt?! Momentan würde das bei mir ja bedeuten, dass ich was im Becken hab, das die KH herunter zieht, aber die Macro Elemente kaum beeinflusst ..?!

Gruß,
lesni

Muelli1509
Posts: 5
Joined: Sat Jan 06, 2018 8:45 am

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by Muelli1509 » Sun Feb 04, 2018 10:07 pm

Marco H. wrote:
Sun Feb 04, 2018 4:16 pm
Muelli1509 wrote:
Sat Feb 03, 2018 11:21 pm
Hallo Marco,
Welcher Wert in der Analyse ist denn die Dichte?
🤷‍♂️
Danke und Gruß Markus
Hallo,
kein einzelner Wert der ICP Analyse kann eine Aussage über die Dichte machen. Schon gar nicht kann man einen Dichtewert ermitteln. Aber man sieht speziell an dieser Analyse, dass alle gemessenen Macro-Elemente über dem Sollwert liegen. Dies zeigt, dass eine etwas höhere Dichte vorliegt, was nicht schlimm ist.
Hallo Marco,
Alles klar! Habs verstanden. Hatte sich nur so gelesen, als ob es klar irgendwo in der Analyse zu sehen wäre!
Danke und Gruß Markus

User avatar
Marco H.
Posts: 661
Joined: Fri Aug 21, 2015 5:09 am
Contact:

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by Marco H. » Mon Feb 05, 2018 6:01 pm

lesni wrote:
Sun Feb 04, 2018 9:06 pm
Hallo Marco,

danke für Deine Hilfe bis hierher. Was mir noch nicht ganz klar ist ... wieso fällt denn die KH, während die anderen Werte normal bis leicht erhöht sind?
Ich kann mir das gerade nicht so wirklich erklären? Ich dachte, wenn die KH sinkt, sinken auch die Macro´s mit und umgekehrt?! Momentan würde das bei mir ja bedeuten, dass ich was im Becken hab, das die KH herunter zieht, aber die Macro Elemente kaum beeinflusst ..?!

Gruß,
lesni
Hallo Lesni,
da durch die Core 7 Dosierung die Dichte nach und nach ansteigt und dann einfach von allem etwas mehr vorhanden ist, sorgt das für höhere Werte, wie in deiner Auswertung gut zu sehen ist. Für die Karbonathärte gilt das aber nicht, bzw. kaum merklich.

Deine Theorie, dass wenn die KH fällt auch zum Beispiel Calcium fällt, würde dann passen, wenn die Dichte stabil beim gleichen Wert bleibt. Deswegen bitte versuchen die Dichte, durch regelmäßiges Messen der Dichte und Herausnahme von Salzwasser, stabil zu halten.

Versuche der Einfachheit halber die Dichte und die KH getrennt zu betrachten, das macht nämlich das "Entscheidung treffen" einfacher.
Bedeutet in deinem Fall: Dichte verringern auf deinen gewohnten Wert und Dosierung erhöhen, um die KH bei 7-8 zu halten.

Zur Erinnerung: Bei Core 7 werden alle 4 Flüssigkeiten immer in gleicher Menge dosiert. Es gibt nur eine Ausnahme, nämlich wenn Calcium zu hoch ist, dann kann man Flüssigkeit 2 weglassen bis Calcium wieder beim Wunschwert ist. Alle anderen Dosiervarianten sind nicht vorgesehen und es ist auch nicht möglich Magnesium durch weglassen oder zusätzlicher Dosierung einer Flüssigkeit nach unten oder oben zu regeln.
Gruß Marco

www.Natur-Riff.de

Webshop für die Triton Methode

lesni
Posts: 64
Joined: Tue Dec 27, 2016 6:36 pm

Re: KH sinkt, andere Werte stabil, bzw. leicht erhöht

Post by lesni » Mon Feb 05, 2018 6:49 pm

Hallo Marco,

wenn ich aber doch Salzwasser im Becken entnehme und durch Reinstwasser ersetze, damit die Dichte gleich bleibt, geht mir doch automatisch die KH runter, oder täusche ich mich? Die anderen Werte beeinflusse ich ja damit dann auch, reguliere sie etwas nach unten, wenn auch nicht entscheidend. Somit wäre ich ja in einem Kreislauf ... Ich steigere die Dosierung Core7, damit mein KH bei 8 stabil bleibt, entnehme aber wieder Salzwasser, damit die Dichte nicht ansteigt. Mit der Entnehme vom Salzwasser und dem Tausch durch Reinstwasser bleibt meine Dichte stabil, aber die KH wandert wieder leicht nach unten, sowie die anderen Werte auch usw.?!
Oder verstehe ich was falsch?

Danke und Gruß,
lesni

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests